Nuss-Mohn Strudel à la Gudrun von Mödling

Beim Blick in meinem Kühlschrank und Backschrank dachte ich mir heute – da sind noch so viele Zutaten übrig vom Kekse backen – die muss ich doch noch schnell zu etwas Köstlichem verarbeiten 🙂

Da ich zum Kaffe eingeladen bin, und ich wieder für die Mehlspeise sorgen muss – zauberte ich schnell diesen herrlichen Nuss-Mohn Strudel 🙂

Und so einfach ist dieser zu machen:

Topfen (Quark) Teig

  • 350 g glattes Mehl
  • 1 Ei
  • 100 g Zucker
  • 1 Packung Backpulver
  • 1/16 l Öl
  • 250 g Topfen (Quark)

 

Mohnfülle:

  • 100 g Mohn, gemahlen
  • 50 g Butter
  • 1/16 l Milch
  • 1 EL Honig
  • 2 EL  Zucker
  • 1 TL Zimt
  • eine Prise Nelkenpulver
  • 1 EL Rum (kann man weglassen)
  • abgeriebene Schale einer halben Bio-Zitrone
  • 50 g Rosinen – (wer möchte)

Nussfülle:

  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 1 EL Semmelbrösel
  • 5 g Butter
  • 1/16 l Milch
  • 1  EL Honig
  • 2 EL Zucker
  • 1 TL Zimt
  • eine Prise Nelkenpulver
  • 1 EL Rum (kann man weglassen)
  • abgeriebene Schale einer halben Bio-Zitrone
  • 50 g Rosinen (wer möchte)

 

Zubereitung:

Alle Zutaten für den Teig auf eine Arbeitsfläche geben und rasch zu einem Teig zusammenkneten, 1/2 Stunde rasten lassen.

Inzwischen bereite ich die Füllungen zu:

Milch, Butter, Honig, Zucker, Zimt, Rum, Zitronenschale und Nelkenpulver in einen Topf geben, kurz aufkochen lassen, vom Herd nehmen und dann den Mohn dazugeben, gut verrühren – fertig 🙂

Genauso wird die Nussfülle zubereitet.

Den Teig ausrollen, abwechselnd einen Streifen Mohnfülle und Nussfülle auf den Teig streichen, zusammenrollen und an der Oberfläche einstechen. Mit Ei bestreichen und im vorgeheizten Rohr bei 175 ° Ober und Unterhitze ca. 30 Minuten goldgelb backen.

 

 

strudel roh

 

Auskühlen lassen – anschneiden und genießen.

 

 

goldgelb

 

Hier wie immer das Rezept zum Ausdrucken: Nuss-Mohn-Strudel à la Gudrun von Mödling

Noch keine Kommentare

Fragen? Anregungen? Kritik oder Lob? Oder ganz einfach Lust, mir mal zu schreiben? Ich freue mich auf deine Nachricht!

Deine E-Mailadresse wird nicht angezeigt.

Das Zeitlimit ist erschöpft. Bitte laden Sie CAPTCHA erneut.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.