Kartoffelsuppe

Kartoffelsuppe900

 

Da ich ein Fan von Suppen in jeglicher Variation bin, hab ich mal einen Freund über die Schulter geblickt wie er seine Kartoffelsuppe zubereitet. Musste ich natürlich sofort zu Hause nachkochen 🙂 Ich bin jedes mal begeistert wie man aus so einfachen Zutaten so etwas schmackhaftes zubereiten kann.

Zutaten

  • ca. 600g Kartoffeln
  • ca. 200 g Speckwürferl
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Stange Lauch
  • Liebstöckel
  • Gemüsesuppe (Brühe) fertig (selbstgemacht oder Würfel – Pulver)
  • Schlagobers (Saure Sahne)
  • Weißwein
  • ca. 300 g Braunschweiger

Zubereitung:

Den Speck in Würfel schneiden und in einem Topf mit heißem Öl  anbraten,  die Kartoffeln und die Zwiebel  dazugeben, kurz anrösten und mit der Gemüsesuppe ablöschen. Bei mittlerer Hitze 20 Minuten köcheln lassen (bis die Kartoffeln schön weich sind)

Die Hälfte der Kartoffeln herausnehmen und passieren und wieder in die Suppe geben. Je nachdem wie dick ihr die Suppe haben wollt mit Schlagobers und Weißwein verfeinern. Die in Würfel  geschnittene Braunschweiger und fein gehackten Liebstöckel dazugeben. 5 Minuten vor dem Servieren den feingeschnittenen Lauch dazugeben und abschmecken.

Dazu ein frische Baguette servieren und schon hat man vorzüglich gespeist 🙂

Schmeckt einfach herrlich………

Rezept zum Ausdrucken: Kartoffelsuppe à la Michael

 

 

1 Comment

Fragen? Anregungen? Kritik oder Lob? Oder ganz einfach Lust, mir mal zu schreiben? Ich freue mich auf deine Nachricht!

Deine E-Mailadresse wird nicht angezeigt.

Das Zeitlimit ist erschöpft. Bitte laden Sie CAPTCHA erneut.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.