IMG_6146Passend zur Jahreszeit……..

………..ganz einfach, aber einfach köstlich……

Kürbis  in Stücke oder Spalten schneiden, oder wie ich es gemacht habe – Monde ausstechen. Diese in einer Pfanne mit Butter kurz anbraten. Halbierte Maroni aus dem Glas dazugeben, kurz mitbraten und zum Schluss die Champignons dazu.   Mit Salz, Muskat und Pfeffer würzen. Zum Schluss noch ein bisschen Petersilie darüber.

Die Marinade für den Salat ist Geschmackssache. Ich habe hier Essig, Öl, Salz, Pfeffer, einen Spritzer Estragon Senf und Zucker genommen. Aber auch mit einer Kernölmarinade schmeckt diese Komposition herrlich. Das ganze noch mit Kresse bestreuen und mit Kirschtomaten und Chicorée anrichten.

 

Tipp: Wenn ihr wie ich Monde ausstecht könnt ihr die Reste zu Kürbiscremesuppe verarbeiten. Und anstelle der Maroni aus dem Glas könnt ihr welche braten und den Rest und mit Glühwein genießen.  :-)

 

Und nun….. Guten Appetit

No Comments Yet

Gerne kannst du mir einen Kommentar hinterlassen

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

Das Zeitlimit ist erschöpft. Bitte laden Sie CAPTCHA erneut.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.