Zu meinen Mohnnudeln wollte ich unbedingt einen Zwetschkenröster. Ich liebe diese Kombination, die süßen Monnudeln und der etwas säuerliche Röster. Himmlisch 🙂

Zutaten:

600 g Zwetschken
100 – 300 g Zucker
2 Gewürznelken (oder Nelkenpulver)
1 Zimtrinde (oder gemahlenen Zimt)
1 EL  Zitronensaft

2 EL Rum (optional)

Zubereitung:

Zwetschken waschen und entsteinen, halbieren.
Die Zwetschken mit dem Zucker, ich habe 100 g genommen, Gewürznelken, Zimtrinde, Zitronensaft und dem Rum in einen Topf geben, auf den Herd stellen und langsam köcheln lassen, bis sich die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Vom Herd nehmen.

Abschmecken. Es kann sein, das Du noch mehr Zucker benötigst, kommt immer auf den Reifegrad und der Süße der Zwetschken an.

Zimtrinde und Nelken entfernen und in sterilen  Gläser abfüllen.

Gutes Gelingen wünscht Euch wieder einmal Eure Gudrun von Mödling.

Rezept wie immer hier zum ausdrucken:  Zwetschkenröster

Alle Nutzungsrechte – Rezepte – Texte und Fotos gehören ausschließlich MIR – „Gudrun von Mödling“ und müssen – vor Verwendung – schriftlich genehmigt werden. Vervielfältigungen (Kopien, Screenshots jeglicher Art, abschreiben usw.) sind verboten, da sie eine Urheberrechtsverletzung darstellen.
No Comments Yet

Gerne kannst du mir einen Kommentar hinterlassen

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

Kochrezepte

Blogheim.at Logo