Für meine Motivtorten brauche ich manchmal einfach eine festere Masse. Da nehme ich dann sehr gerne den Wiener Boden.

Zutaten für eine Springform mit 26 cm Durchmesser:

  • 100 g Butter
  • 200 g Mehl AT Type W480 / DE Type 405
  • 220 g Speisestärke (Maizena
  • 8 Eier – getrennt
  • 340 g Staub-/Puderzucker
  • 1 Prise Salz

Zubereitung:

Für den Boden zuerst die Butter schmelzen und abkühlen lassen.

Eier trennen, die Eiklar mit dem Zucker und der Prise Salz steif schlagen.

Nun jeden Dotter einzeln unterrühren. Das Mehl mit der Stärke mischen, über die Masse sieben und vorsichtig mit einem Schneebesen unterheben. Zum Schluss die abgekühlte Butter unterheben. Die Masse in eine, mit Backpapier ausgelegte Springform füllen, den Rand nicht fetten. Im Rohr bei 170°C Ober-/Unterhitze etwa 45 Minuten backen. Stäbchenprobe nicht vergessen.

Gutes Gelingen 🙂

Hier das Rezept wie immer zum Ausdrucken: Wiener Boden

Alle Nutzungsrechte – Rezepte – Texte und Fotos gehören ausschließlich MIR – „Gudrun von Mödling“ und müssen – vor Verwendung – schriftlich genehmigt werden. Vervielfältigungen (Kopien, Screenshots jeglicher Art, abschreiben usw.) sind verboten, da sie eine Urheberrechtsverletzung darstellen. Der Link – darf gerne geteilt werden!

No Comments Yet

Gerne kannst du mir einen Kommentar hinterlassen

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

Kochrezepte

Blogheim.at Logo