Schokoladen-Biskuit Grundrezept, super hoch und flaumig 🙂

Die Masse ist für eine 26 cm Form

Schokolade-Biskuit:

  • 6 Eier (Zimmertemperatur)
  • 1 Pkg. Vanillezucker 
  • 220 g Zucker
  • 140 g Mehl
  • 45 g Speisestärke (Maizena)
  • 40 g Backkakao
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz

Zubereitung: Den Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Boden der Springform mit Backpapier auskleiden. Der Rand der Form wird nicht gefettet, damit der Biskuit nicht abrutscht und schön gleichmäßig am Rand hochklettern kann! Eier trennen und das  Eiklar mit dem Salz zu steifem Schnee schlagen. Den Zucker und den Vanillezucker während des Steif-Schlagens hinzurieseln lassen, bis eine seidig-glänzende Masse entstanden ist.  Das dauert bei mir in der Küchenmaschine so ca. 15 Minuten. Die Dotter (Eigelbe) nach und nach hinzugeben. Mehl, Stärke, Kakao und Backpulver vermischen und über die Masse sieben. Mit einem Schneebesen sanft unterziehen und in die Form geben.  Die Biskuitmasse sofort im vorgeheizten Ofen für 25 bis 30 Minuten backen. Stäbchenprobe machen! Den Biskuit zehn Minuten auskühlen lassen, dann erst aus der Form schneiden und auskühlen lassen. TIPP: Die Torte am besten am Vortag backen, weil dann lässt sie sich viel besser durchschneiden.

Und nun haben wir ein super hohes – fast 7 cm – Schokoladen-Biskuit das auch sehr flaumig ist und hervorragend schmeckt.

Viel Freude beim Nachbacken.

 

 

Nachtrag: weil ich gefragt wurde, welche Tortenform das ist. Ich habe diese in einem Set mal zum Geburtstag geschenkt bekommen. Mein Set hat eigentlich untypische Maße. Ich finde, das die Torten in dieser Form schöner aufgehen und gleichmäßiger backen durch den dickeren Rand. 

Hier zum Beispiel gibt es so etwas auf Amazon: Aluminium Rundkuchenform*

 

Rezept hier zum Ausdrucken: Schokolade-Biskuit

 

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

No Comments Yet

Gerne kannst du mir einen Kommentar hinterlassen

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

Kochrezepte

Blogheim.at Logo