Jenny hatte Geburtstag und sie wünschte sich eine Nutella Schnitte und eine Erdbeertorte. Ihre Wünsche sind mir ein besonderes Anliegen weil sie fast wie meine Tochter ist. Erdbeertorte und Nutella Schnitte war mir einfach zu viel, wer sollte das essen? Somit habe ich die Menge der Schnitte halbiert und eine Herztorte daraus gemacht. 

Für ein Tortenform mit 26 cm Durchmesser !

Für den Teig:

  • 100 g Zucker
  • 3 Stück Eier (getrennt)
  • 60 ml Wasser (lauwarmes)
  • 60 ml Öl (neutrales)
  • 1 Pkg. Vanillinzucker
  • 100 g Mehl
  • 2 EL Kakao
  • 1/2 Pkg. Backpulver

 

Für die Creme

  • 500 ml Guma Pâtisserie Creme (oder Schlagobers/Sahne)
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 1 Packungen Sahnesteif (bei Verwendung von Schlagobers/Sahne 2 Pkg. Sahnesteif)
  • 1 EL Staubzucker/Puderzucker
  • 2-4 EL Nutella (je nach Geschmack)

 

Marmelade nach Belieben zum Bestreichen des Bodens.

Schokoplättchen für die Verzierung

Zubereitung:

Eiklar zu Schnee schlagen.

Dotter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Öl und Wasser nach und nach unterrühren. Mehl, Kakao und Backpulver versieben und mit dem Eischnee vorsichtig unterheben. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und bei  170 Grad Umluft ca. 25 Minuten backen. Stäbchenprobe !!!!! Jeder Herd ist anders! Auskühlen lassen.

Auskühlen lassen.

Guma Pâtisserie Creme mit den 1 Sahnesteif, dem Vanillezucker und dem Staubzucker steifschlagen.  (Bei Verwendung von Schlagobers 4 Pkg. Sahnesteif nehmen)

Auf den Boden Marmelade verstreichen, den Tortenring um den Boden geben.

Eine Hälfte der Creme auf dem Boden verstreichen. Unter die zweite Hälfte das Nutella rühren und auf die weiße Masse streichen.

Für mind. 1 Std. in den Kühlschrank geben. Mit einem spitzen Messer den Tortenring von der Torte trennen – Tortenring entfernen und verzieren.

Ich hab 250 ml Schlagobers aufgeschlagen und 2 EL Nutella darunter gerührt. Aussen herum habe ich Tupfen gespritzt, innen habe ich Schockoplättchen darauf getan. Und die dunklen Punkte auf den Tupfen sind geschmolzene Schokolade.

Die Herzen am Rand hab ich mit Schokolade auf ein Backpapier gespritzt, sie im Tiefkühlfach hart werden lassen und rund um die Torte auf die Creme gesetzt 🙂

Gutes Gelingen wünscht euch eure Gudrun von Mödling.

Rezept zum Ausdrucken gibt es wie immer hier: Nutella Torte

 

Wie das ganze innen aussieht, könnt ihr bei den Schnitten sehen: 

zu den Nutella Schnitten geht es hier…………… Nutella Würfel/Schnitten

No Comments Yet

Gerne kannst du mir einen Kommentar hinterlassen

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

Das Zeitlimit ist erschöpft. Bitte laden Sie CAPTCHA erneut.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.