Mohn Kekse mit Powidl (Pflaumenmus)

 

Eine – einmal etwas andere Art – kein typisches Weihnachtskeks  🙂 Ich muss diese aber immer machen weil sie meine Tochter so liebt 🙂 Mohn mit Powidl?  Etwas aussergewöhnlich – uns schmeckt diese Variation hervorragend.

  • 250 g Butter
  • 140 g Staubzucker
  • 140 g geriebener Mohn
  • 1 Pkg.  Vanillezucker
  • 280 g Mehl

Beliebige Marmelade zum Füllen.

Zubereitung:

 

Aus den Zutaten rasch einen Mürbteig herstellen und 1 Stunde rasten lassen.

Den  Teig nicht zu dick ausrollen, beliebige Formen ausstechen und bei 160 Grad ca. 10 Minuten backen.  Mit Marmelade füllen, (auf ein Keks Marmelade streichen, ein anderes daraufsetzen) Ich habe Powidl (Pflaumenmus)  verwendet, weil ich die Kombination irgendwie sehr spannend finde 🙂  Anschließend beliebig verzieren. Entweder so wie ich  einen Tupfen Zitronenglasur darauf oder einfach mit Staubzucker bestreuen oder ganz Natur lassen.

 

Gutes Gelingen wünscht euch eure Gudrun von Mödling.

 

Hier das Rezept zum Ausdrucken:  Mohn Keks mit Powidl

4 Comments
    1. Hallo Renate! Freut mich wieder einmal sehr das sie dir gelungen sind und hoffentlich auch schmecken <3 Das sind die Lieblingskekse meiner Tochter, die MÜSSEN jedes Jahr gebacken werden – sonst ist sie bitter böse auf mich 🙂 Ich wünsch dir einen wunderschönen Abend. Liebe Grüße Gudrun

  1. Mohn und Powidl gehören zusammen! Wir essen Mohnnudeln immer mit einem Klecks Powidl! Danke für deine tollen Rezepte!!! Sehen alle sooo lecker aus!!!
    Liebe Grüße, Eva-Maria

    1. Hallo Eva-Maria! Mohnnudeln mit Powidl klingt super, muß ich doch glatt auch einmal versuchen. Danke für dein Kompliment, freut mich sehr wenn dir meine Rezepte gefallen. Liebe Grüße Gudrun

Fragen? Anregungen? Kritik oder Lob? Oder ganz einfach Lust, mir mal zu schreiben? Ich freue mich auf deine Nachricht!

Deine E-Mailadresse wird nicht angezeigt.

Das Zeitlimit ist erschöpft. Bitte laden Sie CAPTCHA erneut.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.