Himmlische Nuss-Törtchen

 

Meine Himmlischen Nuss-Törtchen sind eigentlich nichts anderes als die Nussecken die es auch auf unserem Weihnachtsteller gibt 🙂 Nur habe ich diese in eine andere Form gebracht damit man sie auch unter dem Jahr genießen kann 🙂 Denn ein ganz lieber Freund von mir liebt diese nämlich. Und so hab ich sie einfach in den Tartlets-Formen gebacken. Bei der Geburtstagsfeier meiner Freundin kamen diese sehr gut an. In einer Dose aufbewahrt halten diese auch sehr lange, aber bei mir waren die 24 Stück so schnell aufgegessen 🙂 Warum wohl?  Weil sie einfach HIMMLISCH sind 🙂

Zutaten für ca. 24 Stück: 

  • 300 g Mehl 
  • 200 g Butter 
  • 100 g Zucker 
  • 1 Prise Salz 
  • 1 Ei 
  • 1 Pgk. Vanillezucker 

  

Zutaten Nuss – Belag: 

  

  • 200 g Marzipanrohmasse 
  • 2 El Weinbrand (Rum) 
  • 400 g geriebene (gemahlene) Haselnüsse 
  • 150 g Butter 
  • 125 g Schlagobers (Sahne) 
  • 140 g brauner Zucker 
  • 2 Pkg. Vanillezucker 

Zum Verzieren: 

  • ca. 100 g geschmolzene Schokolade 

  

Zubereitung: 

Marzipan reiben. Butter im Topf zerlaufen lassen, Schlagobers dazu, Weinbrand und Marzipan hineingeben und gut verrühren. Zucker, Vanillezucker und Nüsse dazu geben, aufkochen und dann auskühlen lassen. 

Aus dem Mehl, der Butter und dem Zucker, Vanillezucker, Ei und Salz  einen Mürbteig herstellen. 1 Stunde rasten lassen. 

Mürbteig in 24 ca. 30 g schwere Teile teilen und die Förmchen damit auskleiden. (ich hatte nur 12 Formen und hab das ganze hintereinander gemacht)  

Von der Nussmasse ca. 40 g schwere Teile abnehmen, zu Kugeln formen und auf den Mürbeteig geben und plattdrückend, so dass das das Förmchen schön ausgefüllt ist. Eine Haselnuss in die Mitte setzen und im Rohr bei 180°C  (Ober und Unterhitze)  ca. 20 Minuten backen.  Auskühlen lassen. 

Schokolade schmelzen, in einen Einwegspritzsack füllen und damit die Nuss-Törtchen verzieren. 

Gute Gelingen wünscht euch eure Gudrun von Mödling. 

Hier wie immer das Rezept zum Ausdrucken: Himmlische Nuss-Törtchen

2 Comments
  1. Liebe Gudrun
    Möchte dir zu deinen Rezepten ein dickes Lob aussprechen
    Habe aber eine frage wie groß sind die Formen von den nusstörtchen

    Würde mich über viele neue rezepte von dir freuen
    Bis bald

    1. Hallo Manuela. Sorry das ist so spät antworte, aber ich war im Urlaub. Und da versuche ich so wenig wie möglich am PC und Handy zu sein. Meine Silikonförmchen haben unten einen Durchmesser von ca. 7 cm. Gutes Gelingen wünsche ich dir. Liebe Grüße Gudrun

Fragen? Anregungen? Kritik oder Lob? Oder ganz einfach Lust, mir mal zu schreiben? Ich freue mich auf deine Nachricht!

Deine E-Mailadresse wird nicht angezeigt.

Das Zeitlimit ist erschöpft. Bitte laden Sie CAPTCHA erneut.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.