Zimtsterne

Ich liebe Zimt :-) Und ich liebe Zimtsterne :-)

Zutaten:

 

  • 3 Stk. Eiklar
  • 250 g Staubzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Zimt
  • 400 g Mandeln (gerieben)

 

Für die Zimtsterne Eiklar mit der Prise Salz anschlagen und den Staubzucker nach und nach einrieseln lassen. Fertig steif schlagen und den Zitronensaft einrühren.

1/4 der Masse zur Seite stellen. Die gemahlenen Mandeln mit dem Zimt vermischen und in die restliche Eischneemasse einmengen. Eine Stunde gekühlt rasten lassen.

Das Backrohr auf 170 ºC Heißluft vorheizen.

Den Teig auf einer mit Staubzucker bestreuten Arbeitsfläche auswalken. Nich zu dünne Sterne ausstechen und diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Noch einfacher geht es, wenn man 2 große Gefrierbeutel auseinanderschneidet – auf den ersten Sack  gibt man den Teig und den zweiten Sack legt man darüber und rollt ihn dann zwischen den beiden Säcken aus.

Zimtsterne ausstechen

Die beiseite gestellte Eischneemasse nun auf die Zimtsterne aufstreichen und ca. 15 Minuten backen.

 

Gutes Gelingen wünscht euch eure Gudrun von Mödling.

Hier das Rezept zum Ausdrucken:  Zimtsterne


  1. Katrin

    21 Dezember

    Danke für diesen Beitrag! Sieht sehr lecker aus!
    Sind Fotos mit Photoshop oder Lightroom nachbearbeitet? Wie findest du diese Empfehlungen zur Food-Fotografie? Danke im Voraus!

    • Gudrun von Mödling

      2 Januar

      Hallo 🙂 Als ich dieses Foto gemacht habe, hatte ich noch keine Ahnung von Bildbearbeitung. Frage, wo sehe ich die Empfehlung der Bildbearbeitung? Liebe Grüße Gudrun

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

%d Bloggern gefällt das: