Rhabarber Torte

Rhabarberzeit…………

Das musste ich ausnutzen und so stöberte ich in diversen Kochbüchern 🙂 Dieses Rezept aus einem französischen Kochbuch hat es mir angetan 🙂 Und wurde sofort nachgebacken. Einfach köstlich, kann ich euch nur sagen. Zum Nachmachen empfohlen 🙂

Zutaten Mürbeteig

  • 300 g Mehl
  • 200 g Butter in Stückchen
  • 100 g Zucker
  • 1 Eigelb
  • 1 Prise Salz

50 g Biskotten Brösel (Löffelbiskuit)

Zutaten Füllung:

  • 550 g klein gewürfelten Rhabarber
  • 150 g Schlagobers (Sahne)
  • 180 g Crème fraîche
  • 100 g Zucker
  • 4 Eier

Streusel

  • 200 g Mehl
  • 150g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1/2 Tl Zimt

 

 

Die Zutaten für den Mürbteig miteinander verkneten, zu einer Kugel formen, in Folie einwickeln und für eine Stunde kühl stellen.

Dann den Teig zügig ausrollen, eine gut gebutterte Tortenform  (26 cm Ø) damit auskleiden, mit einer Gabel mehrmals einstechen und im 180 °C heißen Backofen (Mitte, Umluft 160 °C) 10 Minuten blindbacken. (blindbacken heißt: ich lege Backpapier auf den Teig und darüber gebe ich Reis. Damit verhindert man, das der Teig beim Backen aus der Form gerät und Blasen wirft) Auskühlen lassen, Reis entfernen und dann Biskotten Brösel darüber streuen.

Die  Sahne, Crème fraîche, Zucker und Eier glatt verrühren. Den rohen, gewürfelten Rhabarber mit dem Guss auf den Teig geben und dann  bei 200 °C (Mitte, Umluft 180 °C) ins Rohr schieben. Für ca. 30 Minuten.  (kommt immer auf das Backrohr an)
Danach darf die Torte wieder ruhen und auskühlen.

Während die Torte im Rohr ist, bereite ich das Streusel zu. Einfach die Zutaten auf die Arbeitsfläche geben, und mit den Händen abbröseln.

Auf die Torte geben und für weitere 45 Minuten bei 180 °C fertigbacken. Das Streusel solle leicht gebräunt sein. Auskühlen lassen, aus der Form lösen und genießen.

 

Hier das Rezept zum Ausdrucken: Rhabarber Torte

RHST1

 


  1. Ein sehr leckerer Rhabarber Kuchen und einfach in der Zubereitung. Ich habe Dinkelmehl verwendet. Danke für Ihre tollen Rezepte.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

%d Bloggern gefällt das: