Essbare Tulpen

Tja, mein erster Versuch mit dem Thermomix :-) Klein anfangen, dachte ich mir :-) Aber was? Ich blätterte im mitgelieferten Kochbuch, nichts entsprach meiner „Kochlaune“. Da erinnerte ich mich, dass ich irgendwo einmal Tomaten gefüllt mit Frischkäse gesehen habe. Ja, das mache ich. Gesagt getan. So ein wirkliches Rezept kann ich euch aber leider nicht liefern. Ist ja auch Geschmacksache.

Meine etwa Zutaten:

  • 200 g Frischkäse
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 3 große Scheiben Schinken
  • 5 Frühlingszwieberl
  • Salz, Pfeffer, Kräuter
  • Herztomaten

 

Ich habe die ganzen Zutaten in den Thermomix gegeben,

topf

Deckel drauf und für 20 Sec. auf Stufe 5 zerkleinert. Deckel auf, mit dem Spatel alles herunterputzen, Deckel wieder drauf, und noch mal für 20 sec. auf Stufe 7.   FERTIG

Cremig

Aufstrich in einen Spritzsack füllen.

Die Tomaten kreuzweise oben einschneiden, siehe Bild:

Tomate

Etwas auseinander drücken und füllen.

Die Tomaten auf einem Teller mit dem Ansatz nach unten legen und mit dem grün der Jungzwiebeln  in Form eines Tulpenstraußes dekorieren.

Und nun genießen.

Gutes Gelingen wünscht euch eure Gudrun von Mödling.

 

PS: Du kennst den Thermomix noch nicht?
Wenn du ihn mal ganz unverbindlich sehen möchtest – schreib mir eine Mail. gudrungrasberger@medionmail.com  Es gibt Einzelvorführungen oder du lädst ein paar Freundinnen zu einem gemütlichen Beisammensein ein! Und ich zeige Euch was man damit alles machen kann. Ich freue mich auf Dich (Euch)


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

%d Bloggern gefällt das: