READING

Apfel – Preiselbeer – Torte

Apfel – Preiselbeer – Torte

Meine Mutter hatte Geburtstag und da wollte ich natürlich eine Torte backen. Ich wollte einmal etwas anderes, nicht eine, die sowieso jeder macht 🙂 Und habe mich entschlossen wieder einmal eine zu kreieren. Und hier präsentiere ich euch das Ergebnis 🙂 

Die Torte schmeckt am nächsten Tag erst so richtig gut – also bitte – einen Tag vorher zubereiten, dekorieren kann man sie am Tag an dem man sie braucht.

 

Zutaten:

  • 6 Eigelb
  • 2 EL lauwarmes Wasser
  • 1 TL Zimt
  • 150 g Honig
  • 1 Prise Salz
  • 6 Eiweiß
  • 100 g  gemahlene Haselnüsse
  • 100 g geriebene Walnüsse
  • 100 g Mehl
  • 1 TL Backpulver

 

  • 1 großes Glas Apfelmus (oder selbstgemachtes)
  • Zimt nach Geschmack
  • 8 Blatt Gelatine

 

  • 2 Gläser Preiselbeermarmelade
  • 1 Pkg. Tortengelee rot

 Schlagobers zum Verzieren

Zubereitung:

Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen.
Die Springform, meine hatte 26 cm im Durchmesser, am Boden mit Backpapier auslegen.
Das Eiweiß sehr steif schlagen (Schnee). Die Eigelb mit 2 EL warmen Wasser und dem Honig zu einer dicklichen Creme rühren. Die Nüsse mit dem Mehl und dem Backpulver vermischen und unter die Eigelbmasse rühren. Den geschlagenen Schnee vorsichtig unter heben. Die Masse in die Form geben, glatt streichen und im Backofen 35-40 Minuten backen. Das Biskuit herausnehmen, etwas abkühlen, aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter völlig auskühlen lassen. Die Torte einmal in der Mitte durchschneiden.
Die Gelatine laut Packungsanleitung in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und in ein wenig Wasser auflösen. Das Apfelmus mit dem Zimt mischen, die aufgelöste Gelatine unterrühren.
Einen Tortenboden wieder in die Form geben, mit einem Glas Preiselbeermarmelade bestreichen, das Apfelmus darauf geben und im Kühlschrank fest werden lassen. Den zweiten Boden auf das Apfelmus geben und mit der Preiselbeermarmelade bestreichen. Das nach Packungsanleitung zubereitete Tortengelee über die Preiselbeeren gießen und wieder kalt stellen.
Nach Belieben mit Schlagobers verzieren.

 

Gutes Gelingen und ich hoffe die Torte schmeckt euch so gut wie sie uns geschmeckt hat.

 

Hier das Rezept zum Ausdrucken:  Apfel-Preiselbeer Torte
apfelpreise1

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

%d Bloggern gefällt das: